Feinsteinzeug Story Ivory und der Betonstein Vesuv. – Eine harmonische Kombination beider Materialien. Auf der Terrasse haben wir die Feinsteinzeugplatten auf Pflasterdrainmörtel verlegt. Die Platten haben ein Format von 45 x 90 Zentimeter. Beim Steingarten haben wir pflegeleichte Pflanzen gesetzt und mit Flusskies abgedeckt. Zudem haben wir im Eingangsbereich den Betonstein Vesuv verlegt.

Im heutigen Projekt zeigen wir Ihnen zwei Ă€ußerst beliebte Produkte fĂŒr moderne Außenanlagen. Zudem erfahren Sie, worauf bei der Auswahl von Feinsteinzeugplatten und Betonsteinen zu achten ist. Im letzten Teil beantworten wir hĂ€ufig gestellte Fragen zum Thema Feinsteinzeug gegen Betonstein. đŸ€—

Feinstein Story Ivory

Der Feinstein Story Ivory zĂ€hlt zu den beliebtesten Terrassenplatte 2021. Vor allem wegen der einzigartigen modernen und natĂŒrlichen Textur. Die Platten haben ein Format von 90 x 45 Zentimeter und haben eine StĂ€rke von zwei Zentimeter. Ein Quadratmeter hat ein Gewicht von 46,00 Kilogramm. Die Platten können je nach Situation in drei verschiedenen Bauweisen ausgefĂŒhrt werden.

Die gebundene Bauweise: In dieser Bauweise werden die einzelnen Platten auf einer Bettung aus Pflasterdrainmörtel mit Trass verlegt. Zudem werden die Platten vollflĂ€chig mit einen normgemĂ€ĂŸen Steinkleber C2S1 verklebt.

Die ungebundene Bauweise: Die Randeinfassung wird wieder auf Pflasterdrainmörtel verlegt und verklebt. Allerdings werden die einzelnen Platten innerhalb der FlÀche auf eine Bettung aus Splitt verlegt.

Stelzenlager: Bei vorbetonierten Terrassen oder Balkonen. Diese Variante empfehlen wir nur bei speziellen Situationen. Beispielsweise bei Ă€ußerst niedrigen Aufbauhöhen. Oder bei Balkonen, die aufgrund der Statik keine zusĂ€tzlichen Traglasten standhalten.

Die Platten eignen sich perfekt fĂŒr Außen- und Gartenanlagen. Beispielsweise fĂŒr Gartenwege, PlĂ€tze, Terrassen oder Treppen im Außenbereich. Da es eine Feinsteinzeugplatte ist, genießen Sie alle Vorteile von Feinstein.

  • ✔ Rutschfestigkeit
    Die Platten haben einen Rutschfestigkeitswert von R11 auf und sind somit fĂŒr den Außenbereich geeignet.

  • ✔ Frostsicher
    Feinstein wird bei sehr hohen Temperaturen gebrannt. Deshalb ergibt sich eine niedrige PorositÀt und daher auch eine geringe Wasseraufnahme (maximal 0,5 Prozent).

  • ✔ leichte Reinigung
    Zudem haben die Platten eine niedrige SaugfĂ€higkeit. Aus diesem Grund können Ölflecken (wie Kernöl oder Rotwein) einfach gereinigt werden. Es entstehen keine langfristigen Flecken.

  • ✔ Chemische BestĂ€ndigkeit
    Beispielsweise auch gegen Tausalz im Winter.
FrĂŒhlingserwachen mit Garten Leber

Unendliche Auswahl: Wie finde ich die richtige Platte?

Egal wo man sich umsieht, die Auswahl an Feinsteinzeugplatten ist nahezu unendlich. Um Ihre Lieblingsplatte herauszufinden, kann wir Ihnen ein paar Tipps geben.

  1. Achtung heiß: Umso dunkler die Platte, umso stĂ€rker erhitzt sich die Platte. Deshalb empfehlen wir Ihnen keine allzu dunklen Feinsteinplatten, keinesfalls schwarze Platten.

2. Eingrenzen: Grenzen Sie Ihre Suche ein, indem Sie einen Farbbereich festlegen. Beispielsweise mediterrane Farbe (beige, gelblich, …), Betonlook (bspw. Feinstein Story Ivory), Holzoptik, graue schattierte Platten oder etwas ganz ausgefallenes. SelbstverstĂ€ndlich können sich die Kategorien ĂŒberschneiden. Damit erhalten Sie möglicherweise schon eine kleinere Auswahl, mit den Platten, die Ihnen gefallen.

3. Format: Oftmals ergeben sich durch die Eingrenzung nurmehr wenige Formate. Optimalerweise liegt Ihre Lieblingsplatte im Format zwischen 60×60 und 120×45 Zentimeter. Bei grĂ¶ĂŸeren Platten, ist die Verlegung aufwĂ€ndiger. Kleinere Feinsteinplatten liegen möglicherweise nicht mehr satt im Splittbett (ungebundene Bauweise).

4. 2-3 Favoriten: Sie können sich immer noch nicht entscheiden? Dann wÀhlen Sie zwei bis drei Favoriten aus. Bestellen Sie sich dazu eine Musterplatte und sehen sich die Platten im Detail bei Ihnen Zuhause an. Dadurch fÀllt Ihnen die Entscheidung wesentlich leichter.

5. Fazit: Wir hoffen, dass wir Ihnen damit eine wertvolle Hilfestellung bieten. Wenn Sie bereits zwei Favoriten haben oder generell Hilfe bei Feinsteinzeugplatten benötigen, können Sie uns jederzeit anrufen oder eine Anfrage senden.

Feinsteinzeug mit QualitÀt

Feinsteinzeug made in Italy.

Hersteller: „Ceramiche Supergres“

In unserem Sortiment befinden sich Feinsteinzeugplatten von EmperorÂź, Supergres, MirageÂź und weitere Premium-Feinsteinzeug Hersteller.

Beispielsweise wird der Feinstein Story Ivory von Supergres hergestellt.

Keine passende Platte dabei? Kein Problem, gerne helfen wir Ihnen weiter und ĂŒbermitteln Ihnen unser Gesamtangebot.

Minimalistischer Steingarten und Feinsteinzeug Story Ivory als Terrassenplatten.

pflegeleichter Steingarten

Neben der Terrasse, haben wir einen kleinen Steingarten angelegt. Der Fokus liegt in der Pflege. Alle gewÀhlten Pflanzen benötigen wenig Pflege.

GrĂ€ser, Kugeleiben und HĂ€ngezeder benötigen wenig Aufmerksamkeit. Nur die Kugelthuje muss regelmĂ€ĂŸig geschnitten werden. Damit eine gleichmĂ€ĂŸige Kugelform erhalten bleibt. Abgedeckt haben wir die FlĂ€che mit Flusskies, da er gut mit dem Feinstein Story Ivory zusammenpasst.

Auf den ersten Blick mag der Steingarten leer wirken. … Aber ein Garten muss wachsen. Die einzelnen Pflanzen breiten sich mit der Zeit aus und zeigen neue Struktur. Wir empfehlen erst mit der Zeit neue Pflanzen zu ergĂ€nzen, falls diese zu wirklich zu wenig sind.

Betonstein Vesuv

Betonsteine Vesuv als Pflasterung im Eingangsbereich - modern grauschattiert - Garten Leber Steiermark

Eingangsbereich mit Betonstein

Im Eingangsbereich haben wir den Pflasterstein „Vesuv“ aus Beton verlegt. Die einzigartige grau-schattierte Farbe harmoniert gut mit der restlichen Außenanlage. Mit den Betonrandleisten haben wir eine elegante Abgrenzung der Pflasterung erzeugt.

Die Pflastersteine haben wir in der ungebundenen Bauweise verlegt. Das bedeutet, die Steine wurden lose auf ein Splittbett verlegt. Das hat einige Vorteile, beispielsweise können Steine spÀter leichter getauscht werden.

Betonstein Vesuv  - moderne grau-schattierte Betonsteine fĂŒr Ihre Einfahrt

Pflasterstein Vesuv im Detail

Den Betonstein Vesuv gibt es in zwei Formaten: 24×16 cm und 16x16x6 cm. Die zwei Formate können entweder gemischt oder einzeln verlegt werden.

Insbesondere dieser Betonstein zĂ€hlt zu den beliebtesten. Vorallem die grau-schattierte Farbkombination past gut zu modernen Außenanlagen.

HĂ€ufige Fragen 🌳

Abschließend finden Sie hĂ€ufig gestellte Fragen. Falls Sie noch ein paar Fagen haben, können Sie uns gerne schreiben oder anrufen.

Was ist besser Feinsteinzeug oder Betonsteine?

DarĂŒber gibt es kleine klare Antwort. Jedes Material hat seine eignen Vor- und Nachteile. Wir empfehlen Ihnen Feinsteinzeug auf der Terrasse und Betonsteine bei der Einfahrt. Aber dies hĂ€ngt immer von der jeweiligen Situation ab.

Wie verlegt man Betonsteine?

Betonsteine werden in der ungebundenen Bauweise verlegt. Das bedeutet, dass die einzelnen Steine auf einer Bettung aus Splitt verlegt werden. EINFASSUNG: Damit die Steine nicht verrutschen, werden die Randsteine auf Beton verlegt. Falls gleichzeitig Höhenunterschiede ausgeglichen werden mĂŒssen, versetzen wir Betonleisten als Einfassung.

Welches Format hat Feinsteinzeug Story Ivory?

Die Platte wird im Format 90x45x2 Zentimeter in Italien gefertigt.

Schreibe einen Kommentar