Gartentipps

Gartenmauer aus Naturstein

Die perfekte Ergänzung für Ihren Garten!

Lassen Sie sich von unseren Ideen einer Gartenmauer aus Naturstein inspirieren. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Natursteine unserer Region vor. Selbst niedrige Mauern können viel bewirken! Beispielsweise können Sie Ihre Gartenflächen mithilfe einer Mauer ebener gestalten und so Ihren Außenbereich effizienter nutzen.


Barge Quarzit – Natursteinmauer

Der Barge Quarzit stammt aus Italien. Er wird in der Gemeinde Barge, in der Nähe von Bagnolo Piemonte abgebaut. Wir verwenden diesen Naturstein sehr häufig als Mauerstein oder als Wandverkleidung. Er ist frostbeständig und eignet sich optimal für den Außenbereich. Wie fast alle anderen Quarzit-Natursteine ist dieser Stein gelblich bis gräulich gefärbt.

Je nach Wunsch können wir die Steinmauer in verschiedensten Stilen mauern. Von sehr rustikal mit großen Fugen bis hin zu modern mit sehr geringem Fugenanteil ist alles möglich.

zierliche Steinmauer im Garten mit dem Naturstein Barge Quarzit. -gartenleber.
Gartentipp: Um größere Höhenunterschiede auszugleichen, können Sie auch mehrere Steinmauern kombinieren. So wirkt der Hang viel zierlicher und außerdem können Sie die gewonnenen Etagen mit einer Bepflanzung erweitern.

Luserner Gneis – Natursteinmauer

Der Naturstein Luserner Gneis ist einfach einzigartig. Er bringt eine südliche Atmosphäre und ein leichtes, einfaches Lebensgefühl mit sich. Gleichzeitig wirkt der Stein sehr modern. Neben der Optik hat der Luserner Gneis noch einen großen Vorteil: Er ist sehr robust und beständig.

Das Herkunftsland dieses Steines ist ebenfalls Italien. Er zählt zu den härtesten und widerstandsfähigsten Natursteinen überhaupt. Der Stein ist ein Granitgneis. Frost und Tausalz sind für diesen Stein überhaupt kein Problem.

Gartenmauer mit dem Naturstein Luserner Gneis. So sehen einzelne Steine im Detail aus. -gartenleber
So sieht der Naturstein Luserner Gneis im Detail aus. Diese Steine eignen sich sehr gut für rustikale und moderne Gartenmauern.

Travertin – Natursteinmauer

Noch etwas Modernes. Eine Natursteinmauer mit Travertin. Diese Steine sind gesägt, deswegen ist eine Verlegung ohne Fugen möglich. So kommt der natürliche „Look“ des Steines noch besser zur Geltung.

Falls Sie kein schlichtes Mauerwerk möchten, ist es auch möglich mit verschiedenen Formaten ein kreatives und persönliches Muster zu kreieren. Oder jede Lage unterschiedlich hoch zu gestalten. – So wie es Ihnen am Besten gefällt!


Rembrandt – Natursteinmauer

Einfach und klassisch. Der Naturstein Rembrandt bringt eine klassische und rustikale Atmosphäre mit sich. Dieser Stein kommt aus Deutschland. Er ist ein Kalkstein aus dem Jura-Zeitalter. Der Stein gehört zu den Sedimentgesteinen. Rembrandt Steine erreichen aber nicht dieselbe Festigkeit wie Hartgesteine.

Rembrandt Trockensteinmauer einzelner Naturstein - gartenleber aus Steiermark
So ungefähr sehen alle Rembrandt Natursteine aus. Sie sind ca. 15 bis 20 Zentimeter lang und breit. Sie können optimal für Trockensteinmauern verwendet werden.

Kerala Basalt – Natursteinmauer

Der Stein verdankt seinen Namen dem Bundesstaat Kerala im südlichen Indien. Er überzeugt mit seiner intensiven dunkelgrauen bis schwarzen Farbe und der einzigartigen lockeren tropischen Struktur.

Wie der Name schon verrät, ist dieser Stein ein Basalt, also ein Vulkangestein. Durch seine extrem hohe Dichte ist der Kerala Basalt auch frostbeständig.

Dieser Stein wird auch Bluestone genannt. Es gibt ihn in den verschiedensten Formaten.

Längen: 20cm // 30cm // 40cm
Höhen: 7,5cm // 15cm // 22,5cm
Tiefe: 20cm

Aufgrund der Formatvielfalt sind bei Ihnen bei einer Gartenmauer mit dem Kerala Basalt fast keine Grenzen gesetzt. Es können kleine oder große Steine verwendet werden. Oder Sie verwenden einfach viele verschiedene Formate, um einen natürlicheren, lebhafteren Stil zu erzielen.

Dazu gibt es auch Abdeckplatten im selben Format mit einer „velvet finish“ Oberfläche. Das bedeutet, dass der Stein mit einem Spezialverfahren behandelt wurde, um eine noch intensivere Farbe mit samtiger Oberfläche zu kreieren.

Kerala Basalt Natursteinmauer im Garten. Ein Stein im Detail. -gartenleber aus Steiermark
Der Kerala Basalt im Detail. So sieht ein Mauerblockstein des Vulkanlandgesteins aus Indien aus. Die Struktur und Farbgebung dieses Natursteines sind einfach wundervoll und sehr modern.

Ihre Gartenmauer aus Naturstein

Es gibt natürlich viele weitere Natursteine, mit denen sich eine Mauer im Garten realisieren lässt. Und bei der Gestaltung sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

  • modern, simpel, minimal
  • klassisch, mediterran, rustikal

Weitere Natursteinmauern im Garten

Mithilfe einer Mauer können Sie Ihren Garten neu definieren und gestalten. Gleichzeitig können Sie mit einer Steinmauer stilistische Akzente setzen, da diese richtige Hingucker sind. Sie können die Steinmauer geschickt positionieren, sodass Sie Ihren Außenbereich besser nutzen können und gleichzeitig gewinnen Sie mehrere Ebenen.


Sie haben gefunden, wonach Sie gesucht haben? Das freut uns natürlich!
Nun sind Sie an der Reihe: Melden Sie sich bei uns für ein unverbindliches Gespräch.

0664/4040923
office@garten-leber.at
garten-leber.at/kontakt.html


Sie haben noch ein paar Fragen?

Bis wir Ihre Anfrage bearbeitet haben, hoffen wir, Ihnen schon mal vorab ein paar Fragen bezüglich einer Mauer im Garten beantworten zu können.

Für Sie ist kein passender Naturstein dabei? Keine Sorge! Es gibt noch viele weitere Natursteine, die für eine Gartenmauer geeignet sind. Diese Auflistung zeigt nur ein paar der beliebtesten Natursteine. Wenden Sie sich am Besten an uns. Gemeinsam mit Ihnen werden wir mit Sicherheit einen Stein finden, der Ihnen gefällt.
mehr Anzeigen

Garten Leber

Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind ein zuverlässiges Unternehmen aus der Steiermark/Österreich. Vor über 20 Jahren haben wir uns auf Ihr Zuhause spezialisiert. Vom kleinen Garten bis hin zum Großprojekt mit Pool. Alle Arbeiten werden von uns selbst durchgeführt. Der Vorteil: Projekte mit hoher Qualität!

Ähnliche Seiten

7 Kommentare

  1. Ich finde diese Rembrandt-Natursteinmauer sehr schön. Dieser Kalkstein sieht gar nicht aus, als käme er aus Deutschland. Wir wollen sehr niedrige Mauern anlegen lassen für Blumenbeete.

  2. Interessant, dass Der Barge Quarzit in der Gemeinde Barge, in der Nähe von Bagnolo Piemonte in Italien abgebaut wird. Bei so einer Mauer sieht dieser Naturstein wirklich schön aus. Ich kann ihn mir auch gut im Haus vorstellen.

  3. Eine Gartenmauer wäre sehr schön in unserem Garten, glaube ich. Natursteinarbeiten sehen immer schön aus, besonders im Garten. Jetzt bleibt nur die Entscheidung, welche Steinart uns am besten gefällt.

  4. Vielen Dank für den Beitrag zur Gartenmauer aus Naturstein. Meine Tante möchte ihren Garten verschönern und Stufen aus Naturstein bauen. Gut zu wissen, dass man Stufen auch dafür einsetzen kann, um größere Höhenunterschiede auszugleichen.

  5. Mein Onkel möchte unbedingt eine Trockensteinmauer bei sich im Garten haben. Nun bin auf der Suche nach Tipps, um ihm weiterzuhelfen. Der Naturstein Rembrandt sieht wirklich toll aus und wäre, denke ich, was für ihn, denn er mag den klassischen Look sehr.

  6. Vielen Dank für den Bericht zum Thema Gartenmauern aus Natursteinen. Mein Onkel möchte Trockenmauerstein kaufen und damit einen Sichtschutz in seinem Garten schaffen. Gut zu wissen, dass Luserner Gneis ein Naturstein aus Granitgneis ist.

  7. Vielen Dank für diesen interessanten Beitrag bezüglich des Mauerbaus im Garten. Ich finde, dass Steinmauern im Garten ein toller Hingucker sein können, weshalb mein Partner und ich uns gerne eine Steinmauer erbauen lassen wollen. Ihr Beispielbild mit den verschiedenen Ebenen finde ich auch super, da man hier die Fläche auch als Beet nutzen kann. Manch einer sagt, dass Mauern Platz wegnehmen können, aber ich finde auch, dass eine Steinmauer, sofern sie geschickt positioniert ist, dazu führt, dass man den Außenbereich besser nutzen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schauen Sie auch hier rein
Close
Back to top button