Gartentipps

Kleinen Garten gestalten.

Tipps für kleine Gartenanlagen

Ihr Garten ist relativ klein? Selbst auf kleinstem Raum gibt es traumhafte Ideen und nahezu unendlich viele Möglichkeiten, Ihren Garten zu gestalten und nutzen. Allerdings ist die Themenwahl, also der Gartenstil, in winzigen Gartenanlagen umso wichtiger.

Große Gartenanlagen mit Infinity Pool sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Im Gegensatz dazu haben auch viele nur sehr wenig Platz zur Verfügung. So umfasst etwa ein durchschnittlicher Garten in Graz-Umgebung meist weniger als 250 Quadratmeter. Demgegenüber wirkt ein Reihenhausgarten, eine kleine Terrasse oder ein Balkon trotzdem riesig. Zudem ist ein Garten in der Stadt oft von allen Seiten einsehbar und wird durch große Gebäude beschattet. Um dennoch einen Raum der Entspannung zu erschaffen, ist eine ausgeklügelte Planung unumgänglich.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Planung und Realisierung Ihres Gartens. Die Größe Ihres Gartens spielt keine Rolle. Selbst auf kleinstem Raum erschaffen wir einen Ort, an dem Sie sich wohlfühlen.

Tipps: Kleiner Garten anlegen.

Zu allererst stellen wir uns ein paar grundlegende Fragen über Ihren Garten beziehungsweise über Ihre kleine Terrasse. Folglich können wir Ihnen weiterhelfen und Ihnen eine professionelle Gartenplanung anbieten.

Wie möchte ich meinen Garten nutzen?

Ihr Garten – Ihre Bedürfnisse! Ein Ort zum Wohlfühlen und Entspannen. Genügend Raum zum Bewegen und Spielen mit den Kindern. Allerdings wäre ein Platz zum gemeinsamen Essen im Freien auch nicht schlecht. Und erst ein leckerer Naschgarten mit vielen regionalen Früchten. Ihr Wohnzimmer im Grünen.

Was wünschen Sie sich in Ihrem Garten? Finden Sie in unserem Artikel „Gartenwünsche“ heraus, wie Sie sich Ihren Garten vorstellen.

Welcher Gartenstil ist der richtige für mich?

Klassisch oder modern? Romantisch und naturnah oder architektonisch minimal? Modern und naturnah? -auch kein Problem.

Am besten, wenn Sie sich für eine Variante entscheiden, denn zu viele Stilrichtungen und Farben bringen Unruhe in kleine Gärten. Selbstverständlich sind Kombinationen möglich! Wir beraten Sie diesbezüglich sehr gerne.

Welcher Bepflanzungsstil ist der richtige für mich?

Möchten Sie lieber eine dauerhafte pflegeleichte Bepflanzung oder Pflanzen in Töpfen, die Sie ganz einfach jederzeit umstellen und umgestalten können? Vor allem bei Balkonen, Terrassen und kleinen Vorgärten ist der Bepflanzungsstil von hoher Priorität.

Kleine Gartenterrasse mit umliegender Bepflanung und Gartenanlage. Steiermark.

Gestaltungsidee für Ihren kleinen Garten mit Terrasse. Durch die Bepflanzung wirkt der Garten viel lebhafter.
Eine Gestaltungsmöglichkeit für kleinere Terrassen.

Planung kleiner Garten.

Alles ist möglich! Dennoch sind wir bei der Gestaltung von kleinen Gärten eingeschränkt. Deshalb beschränken wir uns bei der Planung auf das wesentliche, sodass Ihr Garten nicht überfüllt ist. Wie im minimalistischen Gartenstil gilt „weniger ist mehr“. Außerdem soll jeder Quadratmeter optimal genutzt werden.

Unser Tipp: „Tiefenwirkung“ erzeugt Größe!

Mithilfe von Hecken, kleinen Gartenmauern, Sitznischen oder Gräser-Streifen gliedern geben wir Ihrem Garten eine klare Linienführung. Mit anderen Worten gewinnt Ihr Garten an Struktur und ist nicht mehr aus einem Blick zu erfassen. Durch diese neue „Tiefenwirkung“ wirkt er größer.

Struktur im Gartenbereich.

Die Bedeutung eines Gartens wird oft unterschätzt. Nicht nur der Immobilienpreis wird gesteigert, vielmehr das Lebensgefühl. Beispielsweise braucht eine romantische Liegefläche unmittelbar über dem Wasser benötigt nicht viel Platz, je nach Ausführung wenig bis etwas Geld, erhöht den Wohlfühlfaktor aber sofort ungemein.

Wie oben erwähnt, ist Struktur im Garten sehr wichtig. Dadurch wirkt er viel größer. Das kann einerseits durch Pflanzen erwirkt werden oder durch andere Elemente wie beispielsweise ein Hochbeet, einen kleinen Gartenpavillon oder etwa ein Wasserspiel. Andererseits kann man das Gefühl von Größe auch durch andere Bodenbeläge oder Verlegearten schaffen, soweit die Struktur daraus klar erkenntlich ist.

Kleiner Garten am Hang?

Unglücklicherweise liegt Ihr Grundstück an einer Hanglage? Das ist umso besser! Denn Höhenunterschiede machen Ihre Außenanlage nur noch interessanter. Hier empfehlen wir, den Gartenbereich in mehrere ebene Flächen aufzuteilen oder zumindest einen Teil der Schräge als Ebene zu verwenden. Hier gibt es die Möglichkeit, mit Mäuerchen, Treppen oder Beflanzungsvarianten zu arbeiten. Es sollte aber immer bedacht werden, dass diese Trennelemente auch etwas Platz brauchen, den auch wenn Treppen manchen sehr gefallen, zu viele Treppen schränken die Barrierefreiheit ein. Hier ist es umso wichtiger, sich zu überlegen, wie man die Fläche optimal nutzen kann, und zugleich die Hanglage ohne große Erdarbeiten optimal miteinbeziehen kann.

Kleiner Innenhof.

Bei Innenhöfen oder sehr kleinen Gärten schaffen Sie besondere Akzente, indem Sie am anderen Ende des Gartenraumes eine Solitärpflanze, einen Brunnen oder eine Skulptur positionieren. Unschöne Ausblicke können beispielsweise mit Kletterpflanzen wie Efeu zu einer begrünten Wand umgewandelt werden.

Eine Gartenidee für kleine Vorgärten eines Reihenhausgartens. Eine Gestaltungsmöglichkeit mit modernen, minimalistischen Stil. Einfach und unkomplizierter Garten. Gartenrendering.
Einfach und unkompliziert. Ein modernes Gestaltungskonzept für Reihenhausgärten.

Balkone und Dachgärten.

Das größte Problem bei Dachgärten und Balkonen ist die jeweilige Tragfähigkeit. So muss der Balkon bzw. das Flachdach dem Gewicht der Pflanzen und des Belags standhalten.

Das Wichtigste bei Gärten auf Dächern ist die Sicherheit. Außerdem herrschen oft andere klimatische Verhältnisse wie am Boden, beispielsweise extremere Temperaturschwankungen und stärkere Stürme. Je nachdem wie hoch das Gebäude ist, müssen die Pflanzen eventuell zusätzlich verankert werden. Hinzu kommt, dass die Abdichtung geschützt werden muss, sodass die Wurzeln der Pflanzen keinen Schaden anrichten können.

Ein grüner Rückzugsort bereichert das Lebensgefühl. Besonders in Städten sind Dachgärten ökologisch und nachhaltig. Die Planung und Realisierung von Dachgärten ist wesentlich komplizierter und aufwändiger als herkömmliche Gartenanlagen. Wir empfehlen Ihnen diesbezüglich ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Tiny Garden – winzige Gartenanlagen.

Ein Reihenhausgarten oder ein kleiner Balkon bieten nicht immer viel Platz. Bei der Gestaltung gibt es einiges zu beachten. Falls Sie nur sehr wenig Gartenraum zur Verfügung haben, sollte alles ruhig und entspannend wirken. Beispielsweise wirken ein paar größere Töpfe auf der Terrasse viel eleganter als unzählige kleinere Töpfe. Eine Alternative zu den Topfpflanzen sind eine Solitärpflanze oder ein Baum als Blickfang in einer Gartenecke.

Umso mehr Elemente in Relation stehen, umso besser. Beispielsweise 1/3 der Gartenfläche kann als Terrasse genutzt werden. Und die restlichen zwei Drittel können als Spielwiese genutzt werden. Wenn Sie bei der Terrasse großformatige Platten verlegen, zum Beispiel Feinsteinzeug, wirkt Ihr Garten zusätzlich etwas größer.

Selbst die Landschaft kann in Ihren kleinen Garten einbezogen werden. So können wir etwa ein Fenster in Ihre Gartenmauer oder Hecke integrieren. -Oder einen Spiegel. Damit erzeugen Sie ebenfalls eine Tiefenwirkung.

Unser Tipp: immergrüne Pflanzen

Oft wird bei der Gartenplanung auf den Winter vergessen. Neben Stauden und blühenden Pflanzen sollten Sie auch ein paar immergrüne Pflanzen in das Bepflanzungskonzept integrieren, damit Sie auch in der kalten Jahreszeit Freude an Ihrem Garten haben.

Schön, dass Sie hier sind. -Wünscht Ihnen Garten Leber aus Jagerberg in der Steiermark

Hilfe? – Kontakt

Haben Sie noch ein paar offene Fragen? Sie möchten Ihren Außenbereich neu gestalten? Von uns bekommen Sie kostenlose und persönliche Beratung.

Klingt doch gut?
Rufen Sie uns einfach an.

In diesem Beitrag ging es umkleine Gartenanlagen. Selbst auf kleinstem Platz sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Durchstöbern Sie unsere anderen Artikel: 

 

mehr Anzeigen

Garten Leber

Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind ein zuverlässiges Unternehmen aus der Steiermark/Österreich. Vor über 20 Jahren haben wir uns auf Ihr Zuhause spezialisiert. Vom kleinen Garten bis hin zum Großprojekt mit Pool. Alle Arbeiten werden von uns selbst durchgeführt. Der Vorteil: Projekte mit hoher Qualität!

Ähnliche Seiten

5 Kommentare

  1. Wir haben einen kleinen Garten im Innenhof, den wir neu gestalten möchten. Wir haben schon zwei Lampen gekauft, damit wir Abends länger sitzen bzw essen können. Das mit dem Efeu klingt toll: ich finde, dass der Garten durch eine grüne Wand größer wirken wird. Danke für den Tipp!

  2. Ich wusste noch gar nicht, dass man durch einen Garten den Immobilienpreis steigern kann. Ich und mein Mann wollen bald unser Haus verkaufen. Vielleicht könnten wir vorher nochmal ein bisschen an der Gartengestaltung arbeiten, damit wir einen besseren Preis herausholen können.

  3. Wir erwägen derzeit uns Zeit für die Außengestaltung zu nehmen. Wie Sie bereits sagen, sollte man sich zuerst fragen, inwiefern man die Außenanlage nutzen möchte. Wir werden vermutlich auf eine Verkleinerung der Terrasse setzen. Vielen Dank für die vielen Anregungen!

  4. Ich habe ein neues Haus mit einem kleinen schönen Garten gekauft und freue mich schon auf nächsten Sommer! Inzwischen möchte ich den Garten am besten gestalten und bin daher auf der Suche nach Tipps und Ideen. Ich finde es ein guter Tipp, Hecken oder eine kleine Gartenmauer einzubauen. Das wird definitiv für mehr Struktur sorgen! Danke für den Beitrag!

  5. Danke für die tollen tipps zur Garten Haltung.Ich denke schon länger darüber nach eine Blumenhecke für meine Frau anzulegen.Jedoch haben wir nach dem Hausbau nicht wirklich viel Platz für eine Garten gelassen und haben uns für eine Terrasse entschieden.Ich werde mich nochmal über die Idee der minimalistischen Gärten belesen.Danke!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schauen Sie auch hier rein
Close
Back to top button