AktuellesProjekte

Terrassenerweiterung und Gartenverschönerung

Highlights
  • Pflasterung mit Porphyr-Bahnen
  • Mähkante mit Porphyr-Bahnen
  • Steingarten
  • Rasen anlegen

Bei diesem Projekt gab es schon eine kleine bestehende Terrasse. Wir realisierten eine Terrassenerweiterung und durch die Gartenverschönerung wurde der Garten auch pflegeleichter.

Um den gesamten Garten eine gewisse Form zu geben, setzten wir eine Mähkante mit Porphyr-Bahnen. Gleichzeitig kann in Zukunft ein Rasenmähroboter den Rasen problemlos mähen.

Zusätzlich legten wir ein paar kleinere Steingärten an und zum Schluss legten wir den Rasen wieder neu an.

Mähkante und Steingarten

Mithilfe der Mähkante konnten wir einen schöne Trennung von der Grünfläche und dem Steingarten kreieren. Beim Steingarten verwendeten wir zwei unterschiedliche Gesteinskörnungen, um einen Schwung hineinzubringen und ein paar pflegeleichte Gräser lockern den Steingarten zusätzlich auf.

Garten Mähkante und Steingarten. Gartenideen.

Steingarten und Rindenmulch

Damit keine Mäharbeiten notwendig sind, wurde diese Seite des Gartens mit einem Feld aus Kies und einem Feld aus Rindenmulch bedeckt. Da sich beide Materialien nicht vermischen, haben wir ebenfalls eine Leiste mit Porphyr-Bahnen gesetzt.

Garten mit Kies und Rindenmulch. -Gartenideen.

Die Terrasse

Durch ihre geschwungene Form wirkt, die mittlerweile erweiterte Terrasse viel lebendiger. Sie wird zusätzlich von kleineren Sträuchern begrenzt.

Gartenterrasse mit Porphyr-Bahnen. -Gartenideen.

Der Naturstein Porphyr

Er ist eines der wenigen Natursteine in Österreich, die Frost-und Tausalzbeständig sind. Sie sind trittsicher. Auf dieser Terrasse verlegten wir den Porphyr im Bahnen-Format. Es gibt ihm aber auch als unregelmäßigen Polygonalplatten.

Die Farben sind einfach einzigartig. Wir können sie trotz Spiegelreflex-Kamera nicht ganz realitätsgetreu einfangen. Porphyr kombiniert warme Rot- und Braunakzente.

Terrassenerweiterung und Gartenverschönerung.

Was wir bei diesem Projekt realisiert haben, nochmal in einer kleinen Übersicht.

  • Erweiterung der bestehenden Pflasterung mit Porphyr-Bahnen.
  • Mähkante rund um den Garten, inkl. kleine Nischen.
  • Anlegen eines Steingartens.
  • Wiederherstellung des Geländes und Begrünung.

 

VIELEN DANK, DASS SIE HIER SIND.-Garten Leber

Wir hoffen natürlich, dass Ihnen dieses Projekt gefällt. Falls Sie weitere Fragen bezüglich dieses Projektes haben, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen oder uns ein Kontaktforumlar senden.

 

mehr Anzeigen

Garten Leber

Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind ein zuverlässiges Unternehmen aus der Steiermark/Österreich. Vor über 20 Jahren haben wir uns auf Ihr Zuhause spezialisiert. Vom kleinen Garten bis hin zum Großprojekt mit Pool. Alle Arbeiten werden von uns selbst durchgeführt. Der Vorteil: Projekte mit hoher Qualität!

Ähnliche Seiten

7 Kommentare

  1. Mir gefällt die Gartenverschönerung sehr gut.

    Vor dem Winter möchte ich meinen Garten und Terrasse noch umgestalten. Besonders die Terrasse benötigt viel Arbeit. Wir möchten mit der Pflasterung beginnen.

  2. Wir haben vor, unsere Gartenterrasse neu zu gestalten. Die Idee mit Porphyr gefällt mir auch. Was ich besonders gut finde, dass er frost- und tausalzbeständig ist.

  3. Na ja, die Beständigkeitseigenschaften von Porphyr sind recht gut und passend für unser Klima! Mir sind aber seine warmen Rot- und Braunakzente aufgefallen! Der Terrasse könnten die einen bewohnten Look verleihen. Von der Erweiterung unserer Terrasse reden wir auch in diesem Winter schon aktiv! Gratis für die Idee!

  4. Eine Leiste mit Porphyr-Bahnen sehr sinnvoll! Danke! Rindenmulch ist mir aufgefallen. Der lässt sich gut kombinieren, vielleicht auch mit den Steinplatten. Mit denen sollen die Wege im Garten gepflastert werden. Endlich kommt Ordnung, auch nach dem Regen!

  5. Wir möchten die Gartenwege selbst anlegen und pflastern, daher finde ich diesen Beitrag sehr hilfreich. Eine gute Idee ist für die Terrasse Porphyr zu gebrauchen. Gut zu wissen, dass diese Steine frost-und tausalzbeständig sind und allen ÖNORMEN entsprechen.

  6. Wir möchten unsere Terrasse ebenfalls durch eine Mähkante vom Rasen trennen. Dies sieht nicht nur gut aus, sondern ist ebenso funktional. Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Gestaltung Terrasse und Garten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schauen Sie auch hier rein
Close
Back to top button