Pflastern

Pflasterung – Erste Schritte

Sie möchten eine neue Pflasterung für Ihre Einfahrt, Ihre Terrasse oder Ihren Gartenweg? Mit Betonstein, Naturstein oder Feinsteinzeug? Was müssen Sie bei einer Pflasterung beachten? Welche Möglichkeiten gibt es? Wir sind Ihr Pflasterermeisterbetrieb aus der Steiermark. #gartenleber

In unserem Beitrag wollen wir Ihnen helfen, die richtige Pflasterung für Ihr Zuhause zu finden. Und wir zeigen Ihnen, was Sie bei einer Pflasterung alles beachten sollten.

Darüber hinaus gehen wir auf den Aufbau einer Pflasterung und die verschiedenen Pflaster-Bauweisen ein.

Wir schreiben nicht nur darüber –
Wir stellen Pflasterungen aller Art her.
Wir sind #gartenleber. – Ihr Pflasterermeisterbetrieb.

Gebiet: Steiermark und Burgenland

Garten Leber – Lernen Sie uns kennen.

Möchten Sie eine Neugestaltung oder Umgestaltung Ihrer Pflasterung oder Terrasse? Mit unserem gesamten KnowHow stehen wir Ihnen als Pflasterer Firma zur Seite. Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle Leistungen rund ums Haus.

Was zeichnet uns aus?

  • Die All-Inclusive Außenanlage: Alles aus einer Hand.
    Individuelle 3D-Gartenplanung und Beratung bis hin zur Umsetzung. Ein Partner für alles.

    Planung – Pflasterung – Gartengestaltung – PoolsErdbewegung – Asphaltierung – Zäune – …
  • 3D Planungen.
    Wir bieten Ihnen fotorealistische 3D Visualisierungen Ihrer gesamten Außenanlage. Dadurch sehen Sie schon vorab, wie Ihr Zuhause später aussehen wird.

    Da wir das Konzept im nächsten Schritt auch umsetzen, achten wir auf die Umsetzbarkeit und Wirtschaftlichkeit der Planung.
  • Qualität & Detailgenauigkeit.
    Wir versuchen immer, Ihnen die bestmögliche Qualität zu liefern. Jedes Detail, jede Kante sollte perfekt sein. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Langlebigkeit, auf die wir ebenfalls ein großes Augenmerk legen.
  • Großer moderner Fuhrpark.
    In über 20 Jahren Firmengeschichte haben wir eines gelernt: Ein großer und vor allem moderner Fuhrpark ist wichtig, um dauerhaft erfolgreich zu sein. Er ermöglicht uns eine verlässliche und gleichzeitig flexible Prozessabwicklung unserer Projekte.
  • Über 20 Jahre Erfahrung.
    Vor über zwanzig Jahren begann unsere Geschichte mit einem Vater-Sohn-Betrieb. Mittlerweile haben wir uns zu einem mittelgroßen, modernen Unternehmen weiterentwickelt. Trotzdem versuchen wir, unseren Wurzeln treu zu bleiben und den familiären Umgang zu unseren Mitarbeitern und Kunden zu wahren.

Die Planung einer Pflasterung

Mit einer vernünftigen Planung haben Sie schon fast gewonnen. Eine Pflasterung bietet nahezu unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten, weshalb die Planungsphase umso wichtiger ist.

Überlegen Sie sich am besten schon jetzt, wie Sie Ihre Fläche später tatsächlich nutzen wollen. Das hat großen Einfluss auf die Bauweise und den Oberbau. Davon hängt auch die Wahl des Pflastermaterials und des Pflasterverbandes ab.

Altes Handwerk neu entdeckt:

Schon in der Antike wurde begonnen, die Wege und Straßen zu pflastern.

Fragen über die Nutzung.

  • Welchen Bereich kann ich pflastern?
    Sie können zum Beispiel Ihre Einfahrt oder Ihren Eingangsbereich pflastern. Dasselbe gilt auch für alle Arten von Wegen und Plätzen.

    Auf jeden Fall eignen sich Pflasterungen gut für Terrassen und als Hausumrandung (Traufenpflaster). Pflastersteine eignen sich außerdem als Einfassung für Asphaltflächen und als Mähkante.
  • Ist meine Pflasterung befahrbar?
    Wir dimensionieren Ihre Pflasterung je nachdem, wofür Sie sie nutzen wollen. Bei Pflasterungen für Terrassen oder Gartenwege werden weniger Ansprüche an den Untergrund gestellt als bei Straßen oder Einfahrten.
  • Sollte meine Pflasterung barrierefrei sein?
    Wir empfehlen Ihnen für Ihr Zuhause, alle Flächen so gut wie möglich barrierefrei auszuführen. Barrierefreies Bauen ist bequem und gleichzeitig auch modern. Lästige Stolperfallen werden somit vermieden. Das gilt vor allem für Hauseingänge, Terrassen und Rampen.

Kreativität und Stilrichtung

Pflasterungen sind in allen Stilen und Variationen möglich. Am wichtigsten ist, dass Sie sich damit wohlfühlen. Zudem sollte die Pflasterung auch zum Haus oder zur restlichen Gartengestaltung passen.

Sammeln Sie Ideen für Ihre Pflasterung. Kreative Pflasterungen können auch gleichzeitig modern sein. Für Inspirationen bieten wir Ihnen ein umfangreiches Portfolio auf unserem Blog, in unserer Galerie sowie unseren auf unseren Social Media-Kanälen.

Moderne Pflasterung
= architektonische Pflasterung

Was zeichnet eine moderne Pflasterung aus? Geradlinige Konturen und Formen sind charakteristisch für den modernen Pflasterstil.

Minimalistische Pflasterung

Minimalistisch gehaltene Pflasterungen sind auf das Wesentliche reduziert. Weniger ist hier mehr. Die minimalistische Pflasterung ähnelt stark dem modernen Stil.

Klar durchdachte Formen geben hier den Ton an. Typisch für diesen Pflasterstil sind Trittplatten als Gartenwege.

Cottage Pflasterung

Unter Cottage verstehen wir einen verspielten, romantischen sowie ländlicheren Baustil. Rundliche, geschwungene Pflasterwege im Garten sind typisch für diesen Stil. Diese Stilrichtung wirkt rustikaler, das heißt aber nicht, dass sie weniger durchdacht ist.

Die Pflasterung.

Was ist eine Pflasterung? Egal ob Einfahrt, Terrasse, Balkon oder Gartenweg, Parkplatz, Vorplatz oder Innenhof. Eine Pflasterung ist eine Fläche aus Pflastersteinen oder Platten (Platten Verlegung). Pflasterungen sind als Wege und Flächen im Außenbereich universell einsetzbar.

Gartentipp. Betonsteine im Hof und Hauseingang mit Naturstein. Einfahrt Pfaster Idee

Einfahrt pflastern

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Ihre Einfahrt zu gestalten. Mit Betonsteinen, Natursteinen oder Asphalt. – Oder aber mit einer Kombination dieser Materialien.

Auf dem Bild sehen Sie eine mit grauen Betonsteinen gepflasterte Einfahrt. Die Fläche wurde mit dem Naturstein Granit eingefasst. Um den Eingangsbereich hervorzuheben, haben wir für diesen ebenfalls einen Naturstein verwendet. In diesem Fall ist das der Naturstein Granit Padang Dark.

Neben Betonstein gibt es auch die Möglichkeit, Ihre Einfahrt mit Naturstein zu gestalten.

Eine Gartenidee für kleine Vorgärten eines Reihenhausgartens. Eine Gestaltungsmöglichkeit mit modernen, minimalistischen Stil. Einfach und unkomplizierter Garten. Gartenrendering.

Terrasse pflastern

Besonders bei Terrassen ist es wichtig, dass Sie sich dort sicher und entspannt fühlen können. Das beginnt schon bei der richtigen Lage der Terrasse. Auch die Auswahl der Terrassenplatten und der Beleuchtung sind von großer Bedeutung. Bei einsichtigen Grundstücken ist Sichtschutz unabdingbar. Harmonische Farben und die Abstimmung der Stilrichtungen tragen auch dazu bei, dass Sie auf Ihrer Terrasse letztendlich wohlfühlen können.

Mit der Verlegung von großformatigem Feinsteinzeug oder Terrassenplatten aus Beton ist man preislich gut beraten. Je nach Geschmack wird aber sehr oft auch ein langlebiger Naturstein verlegt.

Traufenplaster Detail. 
Der Naturstein Travertin Silverato als Hausumrandung.
Garten Leber - Plasterung Steiermark

Traufenpflaster –
Pflasterung ums Haus

Die Pflasterung rund ums Haus wird auch Traufenpflaster genannt. Im besten Fall verwenden wir für die Hausumrandung die selben Steine bzw. Platten wie auf Ihrer Terrasse oder in Ihrem Einfahrtsbereich.

Alternativ können wir auch eine Randleiste mit einem Abstand von 20 bis 60 Zentimetern zum Haus setzen. Den Zwischenraum füllen wir mit einem Zierkies Ihrer Wahl.

Eingangsbereich Travertin Silverato Bodenplatte - Außenanlage mit Travertin

Eingangsbereich pflastern

Der Eingangsbereich ist auf jeden Fall einer der wichtigsten Bereiche Ihrer Außenanlage. Meistens heben wir diesen Bereich mit einer Natursteinen hervor. Je nach Situation aber auch mit Feinsteinzeug oder Betonsteinen.

Er sollte jedoch einfach aufgebaut sein, damit kein Gast lange nach der Eingangstür suchen muss.

Wasserbausteinmauer und Pflasterung mit den Betonstein Vesuv
Pflastersteine ​​verlegen Firmen

Gartenweg pflastern

Gartenwege können unterschiedlich ausgeführt werden. Entweder aus Betonstein, Naturstein oder Feinsteinzeugplatten. Wobei ein Gehweg mit Betonstein wesentlich günstiger ist.

Betonsteine können auch als Mähkante für den Rasenmähroboter verlegt werden.

Auch ein Gartenweg mit Naturstein hat seinen eigenen Charme. Oder Sie pflastern Ihren Weg mit Feinsteinzeugplatten, diese überzeugen durch ihre moderne Optik.

Stiege im Außenbereich

Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Varianten für eine Stiege im Außenbereich:

  1. Blockstufen: Die Stiege wird aus Steinblöcken (Naturstein oder Betonstein) hergestellt. Wir nehmen hierfür oft den Naturstein Granit.
  2. Stufenplatte + Setzspiegel: Die Stiege wird wie im Bild aus einem Setzspiegel und einer Stufenplatte zusammengestellt. Dadurch ergibt sich ein Vorsprung der Stufenplatte um ca. 3 Zentimeter.

Selbstverständlich gibt es auch noch Holz- oder Metallstiegen. Gerne stehen wir bei der Frage nach der richtigen Stiege zur Seite. Wir empfehlen Ihnen aber aufgrund der Haltbarkeit und Pflegeleichtigkeit eine Stiege aus Naturstein.

Poolumrandung

Nichts geht über einen eigenen Pool im Garten! Wir sind spezialisiert auf alle gängigen Poolsysteme.

Damit alles optisch einheitlich aussieht, empfehlen wir Ihnen für die Pooleinfassung denselben Stein wie für die restliche Außengestaltung.

Eine Natursteinmauer mit Barge Quarzit. garten leber

Mähkante

Damit Ihre Grünanlage leichter zu pflegen ist, ist eine Mähkante unabdingbar.

Im Bild rechts wurde als Mähkante eine zweireihige Einfassung mit Granit KPS2 (Keinpflasterstein Type 2 = 9x9x9cm) ausgeführt.

Natürlich kann man aber auch ganz einfach einen Betonstein als Mähkante verwenden. Es ist aber auch möglich, eine Feinsteinzeugplatte auf 20 Zentimeter Breite zuzuschneiden.

Trittplatten verlegen

Anstelle eines gepflasterten Gartenweges verlegen wir auch oft nur Trittplatten. Für minimalistische und moderne Gärten werden zumeist nur rechteckige Platten verwendet. Im Gegensatz zum Cottage-Garten, dort verwenden wir auch gerne unregelmäßig geformte Polygonalplatten.

Bekiester Weg mit Porphyr-Platten

Weitere Anwendungsmöglichkeiten?

Sie ahnen es schon, es gibt noch viele weitere Anwendungen von Pflasterungen. Beispielsweise zum Pflastern von Parkplätzen in allen Größen, oder etwa zum Einfassen von Kies oder Asphalt.

Beton- oder Naturstein?

Es gibt wohl keine andere Frage, die uns öfter gestellt wird. Dazu gibt es aber keine einheitliche Antwort. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile der jeweiligen Materialien und Sie können selbst entscheiden, was Ihnen besser gefällt.

Natursteinpflasterung

Zum Thema Naturstein gibt es viel zu sagen. Jede Sorte hat Ihre eigenen Vor- und Nachteile. Beispielsweise zählen Granit, Gneis, Quarzit und Porphyr zu den härtesten und widerstandsfähigsten Natursteinen. Weitere beliebte Natursteine sind Travertin und Kanfanar (kroatischer Kalkstein).

Sandsteine: Nicht jeder Sandstein ist frostsicher. Das liegt daran, dass Sandsteine je nach Vorkommen unterschiedliche Härtegrade aufweisen.

Vorteile von Natursteinen

  • Einzigartige Optik
    Natursteine verleihen Ihrem Zuhause ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Harmonische Strukturen und Farbverläufe im Stein sind über Jahrhunderte entstanden.
  • Reine Natur!
    Fast alle Natursteinsorten sind unbehandelt und frei von chemischen Substanzen
  • Robust
    Alle Natursteine in unserem Sortiment sind frost- und witterungsbeständig.
Übersicht Natursteine

Regionale Natursteine

Gemeinsam für eine bessere Umwelt: Mit der Verwendung von regionalen Natursteinen aus Österreich verringern wir lange Transporte und somit unseren ökologischen Fußabdruck.

Es gibt zahlreiche Naturstein-Vorkommen in Österreich. Beispielsweise den Stainzer-Hartgneis, den Pannonia aus dem Burgenland, den Rauriser und zahlreiche Granitsteine.

Naturstein Travertin Silverato kaufen. Bei uns können Sie sämtliche Natursteine kaufen. - Direkt vom Verleger. 

Natursteine Steiermark.

Natursteine kaufen

Natursteine kaufen, direkt vom Verleger. Unser Naturstein-Sortiment ist auf den Außenbereich ausgerichtet und optimiert.

Egal ob Steine, Platten, Polygonalplatten oder Pflasterwürfel. Wir sind Ihr Partner für Natursteine in der Steiermark.

Pflastersteine Beton

Betonsteine sind vielfältig. Mittlerweile gibt es mehr als graue 10×20 Zentimeter große Betonsteine.

Die Farbpalette ist in den letzen Jahren gigantisch gewachsen: Zum Beispiel modernes Anthrazit, belebt-schattiertes Grau (VESUV), Muschelkalk, Cappuccino oder Granitoptik. Und das ist längst nicht alles.

Betonsteinpflasterungen sind nicht nur wesentlich günstiger als Pflasterungen mit Naturstein, sie sind auch stark belastbar und widerstandsfähig. Die Betonsteine werden auf einer Bettung aus Splitt verlegt. Darunter liegt Bruchschotter. Im Gegensatz zur Natursteinpflasterung wird hier nur für die Einfassung der Fläche Beton benötigt.

Betonstein: Vesuv Pflasterstein

Betonsteine

Besonders Betonsteine werden häufig bei Einfahrten oder Gartenwegen verlegt. Wir verwenden sie aber auch als Mähkante im Garten oder als Einfassung einer Asphaltierung.

Im Bild sehen Sie den Betonstein Vesuv (grau-schattiert) im wilden Verband mit unterschiedlichen Formaten. Dadurch wirkt eine größere Fläche aufgelockert.

Gewegplatte 40x40x4 Capuccino (Betonstein)

Betonplatten

Die häufigste Anwendung von Betonplatten sind Terrassen, Traufenpflaster und Gehwege in allen Variationen.

Unsere beliebtesten Formate:

  • 90x60x5 cm
  • 60x40x5 cm
  • 40x40x5 cm
  • 40x20x5 cm
Betonstein Pflasterung. Eine Übersicht über all unsere Betonsteine. Ihr Pflastermeister aus der Steiermark.

Betonsteine kaufen

Sie können Ihren gewählten Betonstein direkt bei uns kaufen. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine Auflistung unseres gesamten Betonstein-Sortiments.

  • Betonsteine
  • Betonplatten
  • Wellenverbund
  • Rasengitter
  • Randleisten
  • großformatige Betonplatten.

Trend Feinsteinzeug

Die Verlegung von Feinsteinzeugplatten im Außenbereich wird immer beliebter bei uns in der Steiermark. Unter Feinsteinzeug verstehen wir keramische Platten mit einer äußerst niedrigen Wasseraufnahmefähigkeit.

NEUE MÖGLICHKEITEN: Feinsteinzeug vereint die Schönheit von Naturstein oder Holz mit den physikalischen Vorteilen von Keramik. Daraus öffnen sich neue Wege in der Flächengestaltung.

Einfach einzigartig.

Jede Platte ist einzigartig. Das Vorbild von Feinsteinzeug sind Natursteine und natürliches Holz. Daher können sie auch bestens mit ihnen kombiniert werden.

PKW-Befahrbar? Ausgewählte Feinsteinzeug -Verbundplatten sind sogar bis 3,5 Tonnen befahrbar.

Wie wird Feinsteinzeug verlegt?

Feinsteinzeug ist einfach zu verlegen. Die Platten können entweder in Pflasterdrainmörtel oder in eine Bettung aus Splitt verlegt werden. Bei vorbetonierten Flächen wie Terrasse oder Balkon können die Platten auch auf Stelzenlager verlegt werden.

Je nach System sind auch ganz geringe Aufbauhöhen möglich.

Der Feinstein Quarzit gelb. Höchste Qualität wird von Garten Leber garantiert!

Vorteile von Feinsteinzeug:

  1. Riesige Auswahl
    Hier sind nahezu unendlich viele Strukturen und Farbkombinationen erhältlich.
  2. Einfache Reinigung
    Kernölflecken, Kaffee oder Wein können kinderleicht entfernt werden.
  3. Harte Oberfläche
    Die Platten sind äußerst widerstandsfähig und beständig gegen viele Säuren wie Salzsäure, Essig oder auch Cola.

  4. Rutschhemmende Oberfläche
    Im Gegensatz zu Fliesen weisen Feinsteinzeugplatten eine rauere Oberflächenstruktur auf.
  5. Frost- und witterungsbeständig
    Aufgrund der geringen Wasseraufnahme sind die Platten auch frost- und witterungsbeständig.
Übersicht über die Feinsteinzeug Auswahl.

Feinsteinzeug kaufen

Sie möchten auf Ihrer Terrasse Feinsteinzeug verlegen? Bei uns erhalten Sie eine Vielzahl von Feinsteinzeugplatten.

Für Poolumrandungen oder Stufen bieten wir Ihnen auf Feinsteinplatten mit Rundstab an.

Aufbau Pflasterung

In unserer Abbildung sehen Sie, wie der Aufbau einer Pflasterung aussieht. Damit es für Sie übersichtlich bleibt, haben wir eine vereinfachte Darstellung:

Eine Pflasterung besteht aus dem Oberbau und dem Unterbau.

Oberbau Unterbau - Infografik Pflasterung - Garten Leber
Infografik – Oberbau Unterbau Pflasterung

Der Unterbau: Umgangssprachlich wird oft fälschlicherweise alles unterhalb der Pflastersteine als Unterbau bezeichnet. In Wirklichkeit fängt der Unterbau erst unterhalb der ungebundenen unteren Tragschicht an.

Oberbau Pflasterung

Die untere Tragschicht besteht aus Bruchschotter der Korngruppe 0/63. Meistens verwenden wir dafür Basaltbruchschotter.

Die obere Tragschicht hängt von der jeweiligen Bauweise ab.

  • gebundene Bauweise
  • ungebundene Bauweise
  • gemischte Bauweise

Natursteine werden in der Regel in der gebundenen Bauweise und Betonsteine in der ungebundenen Bauweise ausgeführt.

Jede Bauweise hat Ihre Vor- und Nachteile. Bei der gebundenen Bauweise besteht die obere Tragschicht auf Pflasterdrainbeton AC16 oder AC22. Und bei der ungebundenen Bauweise aus Bruchschotter der Korngruppe 0/32.

Auch die Bettung hängt von der Bauweise ab. Entweder besteht diese aus Pflasterdrainmörtel oder aus Splitt.

Die Tragschichten müssen lagenweise eingebaut und verdichtet werden. Sobald der Splitt oder der Pflasterdrainmörtel aufgetragen ist, können die Pflasterplatten verlegt oder die Pflastersteine gepflastert werden.

Wie viel kostet eine Pflasterung?

Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Der Preis hängt von verschiedenen Faktoren ab. Beispielsweise von der Bauweise und dem gewählten Pflasterstein. Aber auch von den örtlichen Gegebenheiten. Beispielsweise ist eine Pflasterung in Hanglage wesentlich aufwändiger, als eine Pflasterung in der Ebene.

Aus diesem Grund besichtigen wir Ihre Situation vor Ort, um uns ein besseres Bild zu machen. Danach erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, das auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist.

Schön, dass Sie hier sind.
Ihr Garten Leber Team aus der Steiermark.

Kontakt – Garten Leber

Sie wollen einen neue Pflasterung? Oder haben noch ein paar Fragen? Wir sind Ihr Ansprechpartner für Ihre gesamte Garten- und Außenanlage. Vom 3D-Plan bis hin zur Umsetzung. Von Pflanzen bis hin zu einer Pflasterung oder einer Steinschlichtung.

Das hört sich gut an?
Rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns schon Ihren Anruf!

Wie hat Ihnen unser Beitrag über Pflasterungen gefallen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback in den Kommentaren!

Weiterstöbern? Worüber möchten Sie sich informieren?

Stichwörter
mehr Anzeigen

Garten Leber

Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind ein zuverlässiges Unternehmen aus der Steiermark/Österreich. Vor über 20 Jahren haben wir uns auf Ihr Zuhause spezialisiert. Vom kleinen Garten bis hin zum Großprojekt mit Pool. Alle Arbeiten werden von uns selbst durchgeführt. Der Vorteil: Projekte mit hoher Qualität!

Ähnliche Seiten

Ein Kommentar

  1. Jeder, der mehr zum Thema Pflasterer erfahren möchte, sollte diesen Beitrag lesen! Deshalb werde ich diesen Artikel meinem Partner zeigen. Wir haben neulich darüber gesprochen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schauen Sie auch hier rein
Close
Back to top button
Close