Pflanzen

Feigenbaum im Garten 🌳

Ficus carica

Der Feigenbaum im Garten. – Eine wahres Superfood fĂŒr den Gartenliebhaber. Seine exotischen FrĂŒchte verzaubern mit einem sĂŒĂŸen, aromatischen Geschmack. Je nach Sorte variiert die Fruchtfarbe. Heute erfahren Sie mehr ĂŒber den Feigenbaum, lateinisch Ficus carica. Wussten Sie beispielsweise schon, dass die Feige zu den Ă€ltesten Kulturpflanzen der Welt gehört? Am Ende des Artikels können Sie Ihr Wissen in einem kleinen Quiz testen.

Reife Feigen am Baum im Garten, mit sichtbaren grĂŒnen und sich verfĂ€rbenden lila Feigen, die von krĂ€ftigen, grĂŒnen BlĂ€ttern umgeben sind. Der Feigenbaum (Ficus carica), zeigt verschiedene Reifestadien seiner sĂŒĂŸen FrĂŒchte.
Die aromatische Welt der Feigen – Entdecken Sie die Freuden des Ficus carica in Ihrem Garten! 🌿

MERKMALE FEIGENBAUM

đŸŒ± Botanischer NameFicus carica
👉 ErhĂ€ltliche Sorten
(Stand: 15.11.2023)
Brown Turkey
Bornholms Diamond
Melonenfeige
Steirerfeige
🏡 Platz im GartenNaschgarten, Beete, Terrassen, KĂŒbel
↕ WuchshöheJe nach Sorte 3 bis 6 Meter
đŸŒ» BlĂŒtezeitJe nach Sorte MĂ€rz bis Juli
🍏 FruchtzeitSpĂ€tsommer, Herbst
🍎 FruchtfarbenDie Farbe ist sortenabhĂ€ngig.

Brown Turkey: goldgelb bis bronze
Bornholms Diamond: grĂŒn rot braun
Melonenfeige: gelb-grĂŒn gestreift
🍃 BlĂ€tterGroße, grĂŒne, dekorative BlĂ€tter.
🌿 PflegeaufwandMittlerer Pflegeaufwand
❄ Winterhart?Ja, je nach Sorte.
đŸ€·â€â™€ïž Giftig?Nein
Eine Auswahl an frischen Feigen. Entdecken Sie die VielfĂ€ltigkeit des Ficus carica in Farbe und Form und laden jeden ein, die sĂŒĂŸe Versuchung aus dem eigenen Garten zu entdecken. 

Jetzt kaufen bei Garten Leber Steiermark.
Aromatische Feigen im eigenen Garten 🍇

6 INTERESSANTE FAKTEN

Der Feigenbaum (Ficus carica) ist nicht nur wegen seiner aromatischen FrĂŒchte beliebt, sondern birgt auch viele interessante Aspekte. Hier sind fĂŒnf faszinierende Fakten ĂŒber FeigenbĂ€ume, die jeden Gartenfreund begeistern werden:

FeigenbÀume haben eine interessante Geschichte und erstaunliche Eigenschaften. Egal ob Sie einen Garten besitzen oder einfach nur an Botanik interessiert sind, FeigenbÀume sind definitiv faszinierende GewÀchse, die es zu entdecken gilt.

🍑 Alte Kulturpflanze mit Geschichte

Es wird vermutet, dass FeigenbÀume aus Asien stammen. Der Baum zÀhlt zu den Àltesten bekannten Kulturpflanzen und wird bereits in vielen alten Schriften erwÀhnt. So wird er bereits seit Tausenden von Jahren kultiviert. Historiker glauben, dass Feigen bereits 5000 v. Chr. in einer kontinuierlichen Ernte angebaut wurden.

Beispielsweise spielten Feigen eine wichtige Rolle im alten Ägypten. Aber auch im alten Griechenland und Rom wurden Feigen in der KĂŒche und in der Heilkunde verwendet.

🌞 Lieben die Sonne

FeigenbĂ€ume bevorzugen einen sonnigen Standort und sind somit ideal fĂŒr warme und geschĂŒtzte Bereiche im Garten geeignet. Sie benötigen viel Licht, um sĂŒĂŸe und aromatische FrĂŒchte zu produzieren, was sie zu einer idealen Wahl fĂŒr sonnige Gartenecken macht.

FeigenbĂ€ume benötigen tĂ€glich mindestens 6-8 Stunden direkte Sonneneinstrahlung. In der Steiermark ist es ideal, sie gegen eine SĂŒd- oder SĂŒdwestwand zu pflanzen, um die SonnenwĂ€rme maximal zu nutzen.

🍮 Kulinarische Vielfalt

Die FrĂŒchte des Feigenbaumes können frisch genossen werden. DarĂŒber hinaus bieten sie auch vielfĂ€ltige kulinarische Verwendungsmöglichkeiten. Sie eignen sich als Snack, in Salaten, auf der Pizza oder in Desserts. Außerdem können Sie getrocknet werden, zu Marmelade oder Chutney verarbeitet werden und vieles mehr.

ZusÀtzlich zu ihrem köstlichen Geschmack enthalten Feigen auch viele wertvolle NÀhrstoffe wie Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien.

Schmackhafte eigene Feigen auf Brötchen, liebevoll angerichtet und bereit zum Servieren, veranschaulichen die elegante Art, Feigen als Gourmet-Snack zu genießen.
Gourmet-Snacks aus Ihrem Naschgarten – Ficus carica! 🌟

đŸŒ± AnpassungsfĂ€higkeit in verschiedenen Klimazonen

Obwohl FeigenbĂ€ume ihre UrsprĂŒnge in wĂ€rmeren Klimazonen haben, haben sie eine erstaunliche AnpassungsfĂ€higkeit gezeigt. Mit dem richtigen Schutz im Winter können sie auch in gemĂ€ĂŸigten Klimazonen gedeihen, was sie zu einer interessanten Wahl fĂŒr verschiedene Gartenlandschaften macht.

🐝 Einzigartige BestĂ€ubungsmethode

FeigenbĂ€ume haben eine faszinierende BestĂ€ubungsbeziehung mit einer bestimmten Wespenart. Die Wespen schlĂŒpfen in die FeigenfrĂŒchte, bestĂ€uben die BlĂŒten und legen ihre Eier ab. Diese BestĂ€ubungsart ist einzigartig und zeigt die KomplexitĂ€t der Natur.

Diese BestĂ€ubungsmethode ist ein Beispiel fĂŒr eine mutualistische Beziehung, bei der die Feigenwespe (Blastophaga psenes) die einzige Art ist, die die FeigenblĂŒten bestĂ€uben kann. Ohne diese spezielle Wespe wĂŒrde die Feige nicht fruchten.

🏡 Vielseitiger Einsatz in der Gartengestaltung

Der Feigenbaum ist nicht nur wegen seiner FrĂŒchte, sondern auch als Gestaltungselement im Garten beliebt. Seine großen, dekorativen BlĂ€tter und die charakteristische Wuchsform machen ihn zu einem attraktiven Blickfang in verschiedenen Gartenstilen – von mediterranen bis hin zu modernen Gartendesigns.

Ein junger Feigenbaum im Topf. - Jetzt kaufen bei Garten Leber Steiermark
Junger Feigenbaum im Topf. 🍇

FEIGENBAUM IM GARTEN

Ein Feigenbaum ist nicht nur FrĂŒchte-Lieferant, sondern auch in Ă€sthetisches ansprechendes Element in der Gartengestaltung. DarĂŒber hinaus ĂŒberzeugt er mit seinen markanten, großflĂ€chigen grĂŒnen BlĂ€ttern. Im Herbst nimmt er eine warme GelbfĂ€rbung an. DarĂŒber hinaus sind FeigenbĂ€ume tolerant gegen Hitze und benötigen relativ wenig Pflege.

Standort

Er kann entweder als SolitĂ€rpflanze gesetzt werden oder auch als Teil einer buntgemischten StrĂ€ucherhecke. Sie können einen Feigenbaum auch in Ihrem Naschgarten integrieren. Einen Naschgarten können Sie beispielsweise auch in Böschungen, HĂ€ngen oder Beeten anlegen. Wenn Sie wenig Platz haben, können Sie den Feigenbaum auch im KĂŒbel auf der Terrasse platzieren.

Außerdem dienen die FrĂŒchte auch als Nahrungsquelle und fördern die Artenvielfalt, beispielsweise fĂŒr Vögel und Bienen.

SORTENVIELFALT

FeigenbĂ€ume bieten eine große Sortenvielfalt, die sich im Geschmack, GrĂ¶ĂŸe und AnpassungsfĂ€higkeit an die die unterschiedlichen Klimabedingungen unterscheidet.

Von der robusten Brown Turkey ĂŒber die zarten Bornholms Diamond bis hin zur gestreiften Melonenfeige oder heimischen Steirerfeige. – Jede Sorte bringt ihre eigene, einzigartige Note in den Garten und auf den Teller. Hier stellen wir Ihnen vier besondere Sorten vor, die jede fĂŒr sich eine Bereicherung fĂŒr Garten und Gaumen sind.

Ficus carica ‚Brown Turkey‘

Die Sorte Brown Turkey ist eine der beliebtesten Feigensorten. Neben der Robustheit und WinterhĂ€rte, ĂŒberzeugt diese Sorte auch mit einer zuverlĂ€ssigen reichen Ernte. Die Außenhaut ist purpur- bis bronzefĂ€rbig.

Saftige 'Brown Turkey' Feigen, nahezu erntereif, schimmern in der Sonne zwischen den BlÀttern. Garten Leber Steiermark
Die Exotik der Sorte ‚Brown Turkey‘ in Ihrem Garten! 🍃

Ficus carica ‚Bornholms Diamond‘

Die Sorte Bornholms Diamond ist besonders Winterhart. Sie stammt ursprĂŒnglich aus der dĂ€nischen Insel Bornholm. Neben der WiderstandsfĂ€higkeit gegen kĂŒhlere Temperaturen ĂŒberzeugen auch ihre sĂŒĂŸen FrĂŒchte. DarĂŒber hinaus erkennt man die Sorte mit der grĂŒnen bis rotbrauner Haut und ist ideal fĂŒr den Frischverzehr geeignet.

Ficus carica ‚Panache‘

Die Sorte Panache ist auch unter dem Namen Tigerfeige oder Melonenfeige bekannt. Diese Sorte fĂ€llt sofort durch ihre gelbgrĂŒnen Streifen auf. Zudem ist sie nicht nur ein optischer Blickfang, sondern ĂŒberzeugt auch mit einem besonderen aromatischen und sĂŒĂŸen Geschmack.

Diese Sorte bevorzugt ein eher milderes Klima. Mit einem entsprechenden Schutz im Winter, ist es auch möglich, die Pflanze bei uns in der Steiermark zu kultieren.

Die Melonenfeige wird botanisch auch Ficus carica Panache genannt. Die Sorte hat ihre charakteristische gelb-grĂŒne Streifung.
Melonenfeigen im Garten 🌿

Ficus carica ‚Steirerfeige‘

Ein großes Highlight ist die Sorte Steirerfeige. Wie der Name verrĂ€t wird die Pflanze in der Steiermark gezogen. Die Sorte ist selbstfruchtbar und ist bringt sĂŒĂŸe grĂŒn bis violette FrĂŒchte sowie einen mediterranen Flair in Ihr Zuhause. Zudem wird die Pflanze etwa drei Meter hoch und zwei bis drei Meter breit.

Die Steirerfeige gilt als gut frostsicher, jedoch empfehlen wir die BĂ€ume bei strengen Winter vor dem Frost zu schĂŒtzen. Am liebsten ist die Pflanze in vollsonnigen und geschĂŒtzten PlĂ€tzen im Garten.

Steirerfeigen, erkennbar an ihren einzigartigen großen grĂŒnen FrĂŒchten, reifen am Baum in einem Garten, umgeben von ĂŒppigem GrĂŒn. Die FrĂŒchte des Ficus carica 'Steirerfeige' sind fast erntereif und zeigen die fĂŒr diese Sorte typische Farbgebung und GrĂ¶ĂŸe.
Die Steirerfeige: Ein kĂ€lteresistentes Wunder des Ficus carica 🌳

PFLEGE

Der Feigenbaum, auch Ficus carica genannt, ist eine Bereicherung fĂŒr jeden Garten. Er ist pflegeleicht und dekorativ zugleich. Um diese VorzĂŒge vollstĂ€ndig zu genießen, braucht es einige Pflegehinweise, damit Sie gut gerĂŒstet sind und Ihr Feigenbaum gesund wĂ€chst und reiche Ernten liefert.

Feigenbaum schneiden

Um eine gute Ernte und ein krĂ€ftiges Wachstum zu fördern, ist der richtige Schnitt entscheidend. Der beste Zeitpunkt ist das zeitige FrĂŒhjahr, bis kurz vor dem Austrieb. Es ist auch ein Auslichtungs- oder Radikalschnitt möglich. Anders als viele andere BĂ€ume sollten Sie den Feigenbaum nicht im Herbst zurĂŒckschneiden.

Entfernen Sie kranke, beschĂ€digte oder sich ĂŒberkreuzende Äste. Dadurch wird die Luftzirkulation gefördert und mehr Licht kann zu den FrĂŒchten gelangen. Achten Sie beim Schneiden darauf, dass Sie bis zu einer Verzweigung oder Knospe zurĂŒckschneiden.

Ältere Pflanzen können stĂ€rker zurĂŒckgeschnitten werden. Dadurch wird das Triebwachstum gefördert. Jedoch sollten Sie das nicht jedes Jahr machen. Denn im ersten Jahr nach dem RĂŒckschnitt bildet sich weniger Feigen.

Feigenbaum dĂŒngen

Um schmackhafte FrĂŒchte zu produzieren, benötigt sie NĂ€hrstoffe. Wir empfehlen beispielsweise einen organischen DĂŒnger im FrĂŒhjahr, der das Wachstum des Baumes unterstĂŒtzt. Falls Ihr Boden weniger fruchtbar ist, kann auch wĂ€hrend der Vegetationsperiode eine zusĂ€tzliche DĂŒngung von Vorteil sein.

Krankheiten – vorbeugen ist besser als heilen

FeigenbÀume können verschiedene Krankheiten wie Feigenrost oder Blattfallkrankheit befallen, die durch Pilze verursacht werden. Eine gute Luftzirkulation im Garten ist entscheidend, um solche Krankheiten zu vermeiden. Entfernen Sie kranke Pflanzenteile, um eine Ausbreitung zu verhindern. Bei starkem Befall können Fungizide helfen, doch der nachhaltige Weg ist immer die PrÀvention.

FEIGENBAUM KAUFEN

FeigenbĂ€ume liefern geschmackvolle FrĂŒchte und können daher ideal in Ihren Naschgarten integriert werden. DarĂŒber hinaus sind sie ein wahrer Blickfang in Ihrem Garten, egal welchen Gartenstil Sie bevorzugen. Bei uns erhalten Sie die Pflanze im Zuge einer Gartengestaltung oder Gartenanlage.

Wenn Sie einen Feigenbaum direkt bei uns in Jagerberg kaufen möchten, bitten wir Sie, die Pflanze telefonisch zu bestellen oder senden Sie uns eine Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass die Lieferzeit fĂŒr je nach VerfĂŒgbarkeit zwischen 7 und 14 Tagen variieren kann. Wir sind bestrebt, Ihnen hochwertige Pflanzen sowie zuverlĂ€ssigen Service zu bieten. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Anliegen zu kontaktieren.

Köstliche Feigenmarmelade neben frischen Feigen auf einem rustikalen Holzbrett, die die vielfÀltigen Verwendungsmöglichkeiten von Feigen aus dem eigenen Garten illustrieren. Garten Leber Steiermark
Vom Baum ins Glas – Entdecken Sie die sĂŒĂŸen Rezepte rund um Ficus carica! 🍇

💬 HÄUFIGE FRAGEN

Welcher Standort ist fĂŒr einen Feigenbaum im Garten ideal?

Ein sonniger, windgeschĂŒtzter Platz im Garten. Möglichst warm, daher sind die SĂŒd- oder SĂŒdwestseite optimal.

Welche Sorten von FeigenbÀumen eignen sich am besten in der Steiermark?

Sorten wie ‚Brown Turkey‘, ‚Bornholms Diamond‘ und ‚Steirerfeige‘ eignen sich gut, da sie relativ winterhart sind.

Wie schĂŒtzt man einen Feigenbaum im Winter vor Frost?

JĂŒngere BĂ€ume mit Vlies oder JutesĂ€cken einhĂŒllen. ZusĂ€tzlich können Sie den Wurzelbereich mit Mulch oder Laub abdecken.

Wann und wie sollte ein Feigenbaum geschnitten werden, um das Wachstum und die Fruchtbildung zu fördern?

Idealerweise im FrĂŒhjahr (MĂ€rz/April). Entfernen Sie kranke, beschĂ€digte oder sich kreuzende Äste. Dadurch werden die Luftzirkulation und die Sonneneinstrahlung auf die FrĂŒchte gefördert.

Wie lange dauert es, bis ein neu gepflanzter Feigenbaum FrĂŒchte trĂ€gt?

Nach dem Setzen dauert es ca. 2 Jahre, bis FeigenbĂ€ume die ersten FrĂŒchte tragen. Mit dem vollen Ertrag ist etwa nach 3 bis 5 Jahren zu rechnen.

Welche Krankheiten und SchÀdlinge können FeigenbÀume befallen?

FeigenbĂ€ume sind anfĂ€llig fĂŒr die Blattfallkrankheit, Feigenrost, SchildlĂ€use und BlattlĂ€use.

Wo kann ich einen Feigenbaum kaufen?

Am besten rufen Sie uns an oder senden uns eine Anfrage.

Lassen sich FeigenbÀume mit anderen Pflanzen im Garten kombinieren?

Ja. Vor allem mit anderen mediterranen Pflanzen wie Lavendel, Rosmarin oder OlivenbÀumen. Aber auch in Kombination mit einem Naschgarten oder anderen ObstbÀumen.

Kann ich die Schale der Feige mitessen?

Ja. Wir empfehlen, die Feige vorher mit Wasser abspĂŒlen.

FAZIT – Warum einen Feigenbaum?

Der Feigenbaum ist ein wahrer Schatz fĂŒr jeden Gartenliebhaber. Mit seiner robusten Natur und den sĂŒĂŸen, aromatischen FrĂŒchten bereichert er jeden Garten und verleiht ihm eine mediterrane AtmosphĂ€re. Ein Muss fĂŒr alle, die einen Hauch von Exotik und natĂŒrliche SĂŒĂŸe in ihrem Naschgarten genießen möchten.

Schön, dass Sie hier sind! Herbst 2023. Die Herbstastern sind eine ideale Pflanze fĂŒr die Gartengestaltung von modernen bis hin zu Cottage GĂ€rten. - Jetzt informieren und bei uns Garten Leber Steiermark kaufen.

🔔 Wie gefĂ€llt Ihnen unser Artikel? Haben wir Ihnen weitergeholfen? Sind Ihnen noch Fragen offen geblieben? – Schreiben Sie uns gerne einen Kommentar!

JETZT ANFRAGEN

Kostenlose Beratung

Wir planen und verwirklichen Ihre neue Garten- und Außenanlage. Vom Konzept bis hin zur Umsetzung. Vom Aushub, Poolbau, Pflastern, Plattenlegen bis hin zur Bepflanzung. > Alle Leistungen

Sie möchten Ihren bestehenden Garten pflegen lassen? Wenn Sie einmal weniger Zeit haben, kĂŒmmern wir uns gerne um Ihren Außenbereich. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns ein E-Mail oder eine Anfrage! Wir freuen uns auf Sie! 🏡

Haftungsausschluss: Unsere Online-Inhalte werden mit grĂ¶ĂŸter Sorgfalt umgesetzt. Jedoch ĂŒbernehmen wir keine Haftung fĂŒr AktualitĂ€t und Richtigkeit. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise und KorrekturvorschlĂ€ge unter: garten-leber.at/kontakt entgegen.

Garten Leber

DĂŒrfen wir uns vorstellen? Wir sind ein zuverlĂ€ssiges Unternehmen aus der Steiermark/Österreich. Vor ĂŒber 20 Jahren haben wir uns auf Ihr Zuhause spezialisiert. Vom kleinen Garten bis hin zum Großprojekt mit Pool. Alle Arbeiten werden von uns selbst durchgefĂŒhrt. Der Vorteil: Projekte mit hoher QualitĂ€t!

Ähnliche Seiten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button